In-house-Seminare

Bausteine für das eigene Bildungs-Programm

Seminare zu den CV-Prinzipien "scientia" und "patria"

Das zweitägige Seminar befasst sich mit Perspektiven der weiteren politischen Ausgestaltung der EU, dem Verhältnis der Mitgliedstaaten zur Gemeinschaft, den Grenzen der Union, mit ökonomischen und finanzpolitischen Fragen im Zusammenhang mit der globalen Wirtschaftskrise und der Frage, ob die EU in der Lage ist, die Rolle eines global players mit auszufüllen.

mehr ...

Seit mehreren Jahren wird in Deutschland eine lebhafte Debatte über die Ausgestaltung der föderalen Ordnung geführt, die ihren Niederschlag in zwei Föderalismusreformen fand. Zwar wurde eine Begrenzung der Kreditaufnahme (Schuldenbremse) gesetzlich verankert, wurden Kompetenzbereiche von Bund und Länder entflochten und die Zuständigkeiten der Länder gestärkt, indem ihnen in einigen Bereichen von bundesstaatlichen Regelungen abweichende Befugnisse eingeräumt wurden.

mehr ...

Das zweitägige Seminar befasst sich mit der SED-Diktatur in der ehemaligen DDR. Es vermittelt Einblicke in das politische System sowie in die Rolle und das Selbstverständnis der SED und ihrer Herrschaftsinstrumente. Anhand von Materialien sollen dabei u.a. die Aufgabe der Staatssicherheit als „Schild und Schwert der Partei“ und die ideologische Erziehung in der DDR veranschaulicht werden.

mehr ...

Stuttgart 21 – Kehrtwende und Signal zum Umdenken. Worin liegen die Fehler der Verantwortlichen? Wie können Bürger in Prozesse, v.a. in Planungsabläufe, verstärkt eingebunden werden? Welche Wege kann und sollte die Politik hierbei im Zeitalter von Social Media und Web 2.0 einschlagen? Welchen Beitrag und Fortschritt kann eGovernment im Rahmen des Public Management leisten?

mehr ...

Europäische Föderationspläne vor 1945; wirtschaftliche Zusammenar- beit: Marshallplan, EGKS; Europarat; EWG und EAG/Euratom; EFTA eine Alternative zur EWG?; Pläne zu einer Politischen Union; Erweiterungen der Europäischen Gemeinschaften; Gründung der Europäischen Union; politische, wirtschaftliche, gesellschaftliche und kulturelle Dimensionen des Integrationsprozesses; Perspektiven der und Herausforderungen an die EU.

mehr ...

Europäische Föderationspläne vor 1945; wirtschaftliche Zusammenar- beit: Marshallplan, EGKS; Europarat; EWG und EAG/Euratom; EFTA eine Alternative zur EWG?; Pläne zu einer Politischen Union; Erweiterungen der Europäischen Gemeinschaften; Gründung der Europäischen Union; politische, wirtschaftliche, gesellschaftliche und kulturelle Dimensionen des Integrationsprozesses; Perspektiven der und Herausforderungen an die EU.

mehr ...