Den Horizont erweitern

Die Seminare in Tagungsstätten der CV-Akademie sind offene Bildungsveranstaltungen, die an festen Terminen unter Voraussetzung einer Mindestteilnehmerzahl angeboten werden.


Studienreise des Jungen Forums nach Dresden (Görres-Gesellschaft)

Unter dem Motto "Orte der Freiheit" geht es nach Dresden, wo die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Tage der Politik, Kultur und Kirche erwarten.

Weiterlesen

Nikodemus Schnabel, ein deutscher Abt in Jerusalem

Tür an Tür mit Juden und Muslimen im Heiligen Land (Görres-Gesellschaft / TMA)

Weiterlesen

bis

Transhumanismus – wenn der Mensch zum Produkt wird

Bioethische Herausforderung für Politik, Kirche und Gesellschaft.

Weiterlesen

bis

Geistliches Wochenende (2)

Das Religio-Prinzip ist derzeit im CV wieder viel diskutiert und gehört zugleich zu unserem Markenkern. Daher ist es wichtig, das geistliche Leben nicht zu vernachlässigen, als überzeugte katholische Christen gemeinsam die Nachfolge Christi in Freundschaft und Beruf(ung) zu leben und sich zu...

Weiterlesen

bis

Bergsteiger-Exerzitien in Osttirol

Glaubenszeugen und Märtyrer des CV als Vorbilder

Weiterlesen

Teilnahme

An den Seminaren der CV-Akademie kann teilnehmen, wer das 16. Lebensjahr vollendet hat und sich unter Anerkennung der Teilnahmebedingungen schriftlich anmeldet.

Bei begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs unter Beachtung förderungsrechtlicher Richtlinien berücksichtigt. Bei Seminaren, die sich an bestimmte Zielgruppen richten, können andere Interessenten nur berücksichtigt werden, sofern noch freie Plätze zur Verfügung stehen.

Leistungsangebot

Das Angebot der CV-Akademie umfasst bei Seminaren in Tagungsstätten die Kosten für die Seminarleitung und Referenten sowie für die Verpflegung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer (ohne Getränke) und bei mehrtägigen Seminaren ebenso die Unterkunft in Einzel- oder Doppelzimmern.

Sofern es die Ausstattung und das Raumangebot der Tagungsstätte zulassen, erfolgt die Unterbringung in Einzelzimmern. Zusätzliche Kosten, die bei Seminaren mit Exkursionen vor Ort entstehen, sind gesondert ausgewiesen oder werden ggf. während der Veranstaltung mit den Teilnehmern abgesprochen.

Ansprüche auf Leistungen der CV-Akademie können nur bei vollständiger Seminarteilnahme geltend gemacht werden.

Anmeldung

Die Anmeldungen zu den Seminaren der CV-Akademie erfolgen über diese Webseite oder die speziell angegebenen E-Mailadressen.

Informationen sind beim CV-Sekretariat, Linzer Straße 82, 53604 Bad Honnef, erhältlich:
Telefon (02224) 960 02-0 (Frau Erbar) · Fax (02224) 960 02-20 · anmeldung@cv-akademie.de

Haftungsausschluss

Die CV-Akademie übernimmt keine Haftung für Unfälle der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der An- und Abreise und während des Aufenthaltes in der Tagungsstätte.

Rücktritt von der Teilnahme

Bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn ist der Rücktritt kostenlos, soweit nicht abweichend andere Termine gesetzt sind. Danach wird eine Verwaltungskostenpauschale bei zweitägigen und eintägigen Seminaren mit Übernachtung in Höhe der anfallenden Fixkosten erhoben.

Meldet sich ein Teilnehmer nicht von der Veranstaltung ab oder reist nicht zu der Veranstaltung an, so hat er die der CV-Akademie hieraus entstehenden anteiligen Kosten zu tragen. Der fällige Verwaltungskostenanteil erhöht sich bei Mahnungen um eine Gebühr von fünf Euro.

Vordrucke, Formulare

Seminarleiter und Referenten können hier die notwendigen Abrechnungsformulare etc. herunterladen: