Seminare in Tagungs-Stätten

Den Horizont erweitern

Adventliches Klosterwochenende

Termin
29. November – 1. Dezember 2019
Beginn: Freitag, 29.11., 17:30 Uhr - Ende: Sonntag, 1.12., nach dem Mittagessen

Beschreibung
Seit über 750 Jahren beten und arbeiten Cistercienserinnen im Kloster Lichtenthal am Rande der Stadt Baden-Baden. Bis heute ist das Leben der Lichtenthaler Schwestern geprägt von der Spiritualität der Regel des Heiligen Benedikt: Gott suchen in der Stille der Klausur, hören auf sein Wort, meditieren der Hl. Schrift und geistliche Lesung, verfügbar sein und sich engagieren für die Gemeinschaft, arbeiten für den Lebensunterhalt. Die wichtigste Aufgabe aber ist es, in den gemeinsamen Gebetszeiten nach den alten Melodien des Gregorianischen Chorals das Lob Gottes zu singen, das in diesem Haus niemals verstummt ist.
Früher lebten die Schwestern vor allem von der Landwirtschaft. Heute arbeiten sie in der Schule, in den Kunstwerkstätten, an der Pflege von Kirche und Kloster und in der Betreuung von Gästen. Offen für die Menschen und deren Bedürfnis nach Stille und Orientierung, versuchen sie ihre Berufung als Cistercienserinnen auf Zukunft hin zu leben.
Geistlich begleitet wird das Seminar von Sr. M. Roswitha OCist.

Veranstaltungsort
Cistercienserinnen-Abtei Lichtenthal, Hauptstraße 40, 76534 Baden-Baden · Webseite

Leitung
Dr. Klaus Philippi (Ae, Cp) · Telefon: (07033) 32291 · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Kostenanteil
Zeitnahe Anmeldung erbeten über den rechten Anmelde-Button. Eine verbindliche Platzreservierung erfolgt erst nach Anzahlung eines Teilnehmerbetrages in Höhe von 100 € für Nichtstudierende (Gesamtkosten ca. 225 €) bzw. des Gesamtbetrages i.H.v. 60 € für Studierende. Die Anzahlung ist auf das Konto des CV-Zirkels Stuttgart (IBAN: DE52 6002 0100 0000 0014 62) unter Angabe des Kennworts „Klosteraufenthalt 2019“ zu tätigen.